Fandom


Jörg Tschentscher (* 14. März 1967) ist ein deutscher Tierpsychologe aus Düsseldorf.

Tschentschers Fachgebiet ist die Kommunikation zwischen Mensch und Hund und Hunden untereinander. Hierbei spielt die Kinesik eine entscheidende Rolle. Wolfsbeobachtungen bei Werner Freund (Merzig), Fortbildungen bei Dorit Feddersen-Petersen u. a. legten die Basis für seine psychologisch-orientierte Art mit Mensch und Hund zu arbeiten.

Bis 2015 schrieb er etliche Fachartikel für Hundezeitschriften und veröffentlichte einige Bücher. Viele seiner Fachartikel befassen sich mit Themen, die früher nie im Zusammenhang mit Hunden erwähnt wurden (Schilddrüsenunterfunktion und Verhalten, Pubertät bei Hunden, Können Hunde Glück empfinden, Emotionaler Schmerz - alle erschienen im Hundemagazin "Wuff").

Werke Bearbeiten

  • Glücksmomente: Vier Pfoten und zwei Beine auf der Suche nach dem Glück. Animal-Learn-Verlag, Bernau, ISBN 3936188599
  • Mensch-Hund Psychologie: Wie Mensch und Hund miteinander leben und sich gegenseitig beeinflussen. Animal-Learn-Verlag, Bernau, ISBN 3936188505
  • Shiba Inu: Rasse - Verhalten - Mythen. BoD, ISBN 3735788319
  • Die Quasilogie und der Haushundehalter: ... Schmunzeln ... Pinkeln ... Scharren. BoD, ISBN 3741253529
  • Kommando: Voran! Der Schutzhundesport im Fokus. BoD, ISBN 3738654704


Fairytale kdmconfig Profil: Tschentscher, Jörg
Beruf deutscher Tierpsychologe
Persönliche Daten
Geburtsdatum 14. März 1967
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.